Implantate

Der Verlust unserer Zähne nimmt uns alle hin: wir können nicht kauen, es ist uns bange, zu lächeln, wir befürchten den herausnehmbaren Zahnersatz. Die traditionellen Zahnersatzmethoden können für solche Probleme nicht immer Abhilfe schaffen. Da kann der auf dem Implantat verankerte Zahnersatz die beste Lösung sein. Es gibt mehrere Implantat-Systeme, die meisten davon sind aus Titan hergestellt. Dieses Material hat sich in der Heilkunde schon seit Jahren bewährt. Bei richtiger Einsatztechnik und prothetischer Rekonstruktion können die Kaufähigkeit und die Ästhetik sogar für mehrere zehn Jahre wiederhergestellt werden.

Welches Implantat sollte gewählt werden?

Wir haben das Implantationssystem Nobel Biocare gewählt, weil es in der Forschung und Entwicklung im Bereich der Zahnmedizin eine mehr als 40 Jahre alte Vergangenheit hat. Zu den in den mehr als vier Jahrzenten eingesetzten Implantaten sind die Ersatzteile bis heute fast in jeder Ecke der Welt zugesichert.

Kann bei jedem ein Implantat eingesetzt werden?

Zumeist ja, die Voraussetzung ist ein minimaler Knochenzustand. Heute ist es auch schon möglich, bei einer nicht ganz optimalen Knochenmenge durch künstlichen Knochenaufbau die zu den Implantaten erforderliche Knochenmenge zuzusichern.

Mit welchen Schmerzen ist die Implantation verbunden?

Die Angst vor Schmerzen ist ein häufiges Problem, aber die Patienten sind beim Einsetzen der Implantate meistens überrascht, wie gering die Schmerzen beim Eingriff sind. Die Patienten stellen sich die ganze Prozedur meistens viel komplizierter vor.

Wie erfolgt die Implantation?

Der Einsatz der Implantate erfolgt nach vorheriger Planung und Abstimmung ambulant bei lokaler Betäubung. Die in Knochensubstanz eingesetzten Implantate heilen gewöhnlich in Deckung unter dem Zahnfleisch. Die Heilungsperiode nimmt 3-6 Monate in Anspruch, bis die Knochenzellen in die Mikroporen der Implantate hineinwachsen. Der nächste Schritt ist die prothetische Rehabilitation, wobei die Implantate freigelegt werden, und der Zahntechniker fertigt dafür den gewünschten Zahnersatz. Mit der Fertigung des Zahnersatzes mit dem Implantat ist der Kontakt zwischen dem Patienten und dem behandelnden Arzt noch nicht zu Ende, weil die unerlässliche Voraussetzung des langfristigen Erfolges in der regelmäßigen zahnmedizinischen Kontrolle besteht.

 
Der Ersatz eines Zahnes

Ein wunderbares Lächeln widerspiegelt die gesunde Lebensweise.


Mit einem gesunden, schönen Lächeln kann man ein vollständiges Leben führen.

Dank den attraktiven Zähnen von natürlichem Erscheinungsbild fühlen wir uns besser. Wir können unsere Lieblingsspeisen mit Genuss verzehren. Wir können dort ganz selbstsicher sein, wo es wichtig ist: zu Hause, bei der Arbeit, in der Freizeit, aber vor allem dann, wenn wir in den Spiegel blicken.

Worauf soll man bei Zahnlücke achten?

Verletzung der Zähne, oder Mangel an Zähnen hat eine große Auswirkung auf unser Alltagsleben, auf unsere Selbstachtung. Wir können die Zähne aus zahlreichen Gründen verlieren. Infolge eines Unfalls, oder einer Krankheit, eventuell vermittels Vererbung. Was auch immer der Grund ist, werden diese Faktoren eine negative Auswirkung auf unser Alltagsleben haben. Wir können unsere Lieblingsspeisen nicht mehr genießen, wir können unser selbstsicheres Auftreten, unsere Heiterkeit und unser natürliches Lächeln verlieren.
Die heutige moderne Zahnmedizin bietet zum Glück zahlreiche Lösungen zum Ersatz der beschädigten, oder mangelnden Zähne.


Lang anhaltende Lösungen mit moderner zahnmedizinischer Technologie.

Was wird Zahnersatz genannt?
Individuell geplante Kronen und Brücken, die ganz natürlich zu sein scheinen. Die können auf geschliffene Zähne, oder auf zahnmedizinische Implantate gefertigt werden.

Was ist das zahnmedizinische Implantat?

Zahnmedizinische Implantate sind künstliche Zahnwurzel, die perfekt in dem Kieferknochen aufgenommen werden, und eine sichere Basis für das herausnehmbare Gebiss, oder den fixen Zahnersatz liefern.


In welchen Fällen können die Implantate angewandt werden?

Beim Mangel an einem, oder mehreren Zähnen, oder sogar bei totaler Zahnlosigkeit. Es gibt unterschiedliche Behandlungen und Implantationslösungen. Fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt nach, welche Lösung für Sie am meisten geeignet ist.

Brauchen Sie auch eine moderne zahnmedizinische Lösung?

Falls Sie auch eine Zahnlücke hätten, kann Ihnen das zahnmedizinische Implantat, oder der auf die natürlichen Zähne gefertigte Zahnersatz eine Lösung bieten.

  • • Widmen Sie Ihren Zahnlücken auch nicht die nötige Aufmerksamkeit? Konsultieren sie mit Ihrem Zahnarzt, um Ihre Zahnhygiene erhalten und die Erkrankung der gesunden Zähne vorbeugen zu können.
  • • Haben Sie Kopfschmerzen, oder Migräne? Die Zahnlücken können oft die Lage der gesunden Zähne beeinflussen. Bei Veränderung des natürlichen Halts des Ober- und Unterkiefers verursachen sie Muskelstarre und Gelenkprobleme. Der Ersatz der fehlenden Zähne kann für diese Probleme eine Lösung bieten.
  • • Haben sich Ihre Gesichtszüge verändert? Die Zahnlücke kann zum Knochenschwund führen, weil unser Kieferknochen beim Kauen nicht vom gleichmäßigen Druck belastet wird. Demzufolge ändert sich der Kiefer, er schrumpft, und das macht das Gesicht alt.
  • • Tragen Sie eine herausnehmbare Prothese? Wenn ja, und die Prothese nicht perfekt sitzt, kann das unbequem werden, und sogar Schmerzen zufügen. Für das Problem ist das Einsetzen von Implantaten die beste Lösung, weil die die Zahnwurzel perfekt ersetzen. Sie können eine hervorragende Stützung für die Kronen bieten, und erwecken den Anschein, das Gefühl der echten, natürlichen Zähne.
  • • Sind sie mit dem Anblick Ihrer Zähne unzufrieden? Die Verfärbung unserer Zähne kann auch von der medikamentösen Behandlung in unserer Kindheit verursacht worden sein. Wenn Ihre Zähne nicht in gleicher Höhe sind, beeinflusst das auch das Profil und Lächeln Ihres Gesichtes. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach den unterschiedlichen prothetischen Lösungen, die wieder ein wunderbares Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern.
 
Ersatz von mehreren Zähnen

Leben Sie ein volles Leben.


Die attraktiven und natürlichen Zähne spielen dabei eine wichtige Rolle, unsere Gesundheit verwahren zu können.

Die wunderbaren und gesunden Zähne bekommen in unserem ausgeglichenen Leben, in der Verwahrung unserer Gesundheit eine hervorgehobene Rolle. Sie können sich mit Ihrem natürlichen Lächeln überall und zu jeder Zeit selbstsicher fühlen, ob im Kreise ihrer Freunde, ob in dem Ihrer Familie. Sie können mit gesunden Zähnen Ihre Lieblingsspeisen verzehren, Sie können sich gesund ernähren.

Man kann aus zahlreichen Gründen den Zahn verlieren. Infolge eines Unfalls, oder Krankheit, eventuell vermittels Vererbung. Was auch immer der Grund ist, werden diese Faktoren eine negative Auswirkung auf unser Alltagsleben haben. Wir können unsere Lieblingsspeisen nicht mehr genießen, wir können unser selbstsicheres Auftreten, unsere Heiterkeit und unser natürliches Lächeln verlieren.


Die einzeln gefertigten Keramik Kronen und Brücken sehen aus, wie natürliche Zähne.


Ihr Zahnarzt kennt die Ihnen passende Lösung.

Was nennt man einen Zahnersatz?
Die Keramik Brücken werden zum Ersatz von mangelnden, beziehungsweise beschädigten Zähnen benutzt. Die einzeln gefertigten Brücken haben die gleiche Farbe und Form, wie die natürlichen Zähne, so merkt praktisch niemand den Unterschied. Für den Ersatz der Zahnlücken gibt es den individuellen Ansprüchen entsprechend zwei unterschiedliche Verfahren.

1. Die für die natürlichen Zähne gefertigte Brücke wird aus Keramik von großer Tragkraft hergestellt. In solchen Fällen wird der Brückenersatz auf den Zahnpfeilern fixiert. Um die Brücke sicher fixieren zu können, sollen die gesunden Zahnpfeiler von dem Zahnarzt in gewissem Maße geschliffen werden. Dieses Verfahren kann nicht in jedem Falle verwendet werden, das entscheidet Ihr Zahnarzt auf Grund der vorhandenen Situation. Durch dieses Verfahren kann der weitere Knochenverlust nicht vermieden werden.




2. Die Brücke auf den Implantaten ist das modernste Verfahren. In diesem Falle wird der Brückenersatz von natürlichem Aussehen auf den zahnmedizinischen Implantaten fixiert. Die am Implantat befindlichen gesunden Zähne werden unberührt gelassen. Die zahnmedizinischen Implantate sind aus starkem, biokompatiblem Titan gefertigte Schrauben, die so funktionieren, wie die natürliche Zahnwurzel.

Die zahnmedizinischen Implantate haben zahlreiche Vorteile.

  • • Das zahnmedizinische Implantat ist bis heute ein erfolgreiches und zuverlässiges Verfahren zum Ersatz der fehlenden Zähne, es wird von den Fachzahnärzten seit 40 Jahren verwendet.
  • • Es sieht ganz wie der natürliche Zahn aus. Sie werden den Unterschied nicht spüren.
  • • Aus biokompatiblen Materialien. Der Organismus nimmt es auf. Ihr Implantat kann Sie bei entsprechender Pflege und Mundhygiäne Ihr ganzes Leben lang begleiten.
  • • Minimal invasiv. Ihre gesunden Zähne können unversehrt bleiben. Im Gegensatz zu den traditionellen Verfahren sollen zur Fertigung des Zahnersatzes die gesunden Zähne nicht geschliffen werden.
  • • Das hilft bei Erhaltung der Knochensubstanz. Die Belastung, Stimulierung des Knochens verringert den weiteren Knochenverlust – das ist einer der größten Vorteile.
  • • Sichert Stabilität und Bequemlichkeit bei der breiten Auswahl der Zahnersatzmöglichkeiten.

 
Wiederherstellung des Gebisses bei kompletter Zahnlosigkeit

Warum nicht die traditionelle, herausnehmbare Prothese ist die wahre Lösung?


Die attraktiven und unversehrten Zähne spielen eine wichtige Rolle in der Verwahrung unserer Gesundheit. Die zum Ersatz der Zähne dienende traditionelle Prothese ohne Fixierung ist schon eine überholte Lösung. E ist bedauerlich, aber die ohne Fixierung getragene Prothese ist unbequem, und verursacht zeitweilig sogar Schmerzen. Das Essen, das Kauen ist mit einer solchen Prothese schwerfällig, man soll weiter auch auf Speisen verzichten, die man früher gerne gegessen hat. Durch das Tragen der traditionellen Prothese kann sich Ihre Aussprache ändern, und Ihre Sprache wird schwerfällig.

Ihr Zahnarzt kann Ihnen mit modernen Implantationslösungen helfen.

Sie können unter zahlreichen modernen Zahnersatz Verfahren mit Implantat-Stützung wählen. Durch diese Lösungen kann Ihre Lebensqualität bedeutend gebessert werden, Sie können kauen und reden, wie früher, Sie werden mehr selbstsicher, und können auch Speisen verzehren, welche Sie vor dem Verlust Ihrer Zähne gegessen haben. Verlangen Sie von Ihrem Zahnarzt die für Sie meist entsprechende Lösung.


Ihr Zahnarzt kennt die Ihnen entsprechende Lösung.


Eine fixierte Lösung ist die herausnehmbare Prothese mit Implantat-Stützung, wobei Ihr neues Gebiss auf zwei, oder auf mehreren Implantaten stützt. Das ist eine der kostenmäßig meist effektive Methode. Sie können selbstsicher ein beliebiges Essen kauen, verzehren, und das beeinflusst ihren Geschmack überhaupt nicht. Sie können zwar Ihr Gebiss herausnehmen, aber Sie brauchen überhaupt keinen Klebstoff zu benutzen.


Herausnehmbares Gebiss mit Stegverbindung. Es ist eine noch mehr sichere Lösung, wenn Ihr Gebiss über einen Steg verbunden ist, der über zwei, oder mehrere Implantate am Kiefer fixiert ist. Dadurch wird Ihrem Gewiss eine starke Unterstützung zugesichert. Sie können Ihr Gebiss zum Putzen herausnehmen, aber Sie brauchen natürlich überhaupt keinen Klebstoff zu verwenden.



Brücke mit fixierter Implantat-Unterstützung. Das ist eine anhaltende Lösung, die den Anschein der natürlichen Zähne erweckt, die bei vier oder mehreren Implantaten verwendet werden kann. Sie sichert die Stabilität der Knochensubstanz, die Kaufunktionen werden wieder hergestellt, und sie beeinflusst den Geschmack nicht.

Zahnmedizinische Implantate haben zahlreiche Vorteile.

  • • Zahnmedizinische Implantate – die meist erfolgreiche und zuverlässige Lösung zum Ersatz der verloren gegangenen Zähne, was von den Fachzahnärzten seit mehr als 40 Jahren verwendet wird.
  • • Es sieht ganz wie der natürliche Zahn aus. Sie werden den Unterschied nicht spüren.
  • • Biokompatibles Material. Der Organismus nimmt es auf. Ihr Implantat kann Sie bei entsprechender Pflege und Mundhygiäne Ihr ganzes Leben lang begleiten.
  • • Das hilft bei Erhaltung der Knochensubstanz. Die Belastung, Stimulierung des Knochens verringert den weiteren Knochenverlust – das ist einer der größten Vorteile.
  • • Sichert Stabilität und Bequemlichkeit bei der breiten Auswahl der Zahnersatzlösungen.

 
Moderne Lösungen

NobelReplace

Das meist verwendete Implantat auf der Welt Die NobelReplace Familie ist ein Implantationssystem, wobei die Implantatkörper die Form einer natürlichen Zahnwurzel bilden, sie wurde durch ihre hohe Stabilität, und ihre einfach verwendbaren Ersatzlösungen zum beleibtesten Implantationssystem. Der Ausbau des Schulters hilft bei Erhaltung der natürlichen Form und Ästhetik der Zähne, so kann nicht nur in der Funktion, sondern auch in dem Aussehen ein Zahnersetz gefertigt werden, der wie echte Zähne ausschaut.
All-on-4

Die moderne Lösung für totale Zahnlosigkeit

Wenn Sie alle Zähne verloren haben, bietet die traditionelle Prothese ohne Fixierung nur selten eine perfekte Lösung. Diese Prothesen können zeitweilig Schmerzen verursachen, die sind unbequem und oft instabil, und dadurch erschweren sie den Verzehr unserer Lieblingsspeisen. Die moderne Zahnmedizin bietet aber heute schon zahlreiche andere, mehr effektive Lösungen. Eine der besten Lösungen ist All-on-4™.

Vorteile des zahnmedizinischen Implantates All-on-4™:

Gegenüber den Menschen mit Zahnersatz können diejenigen, die über All-on-4™ verfügen, folgende Vorteile genießen:

  • Fixierter Zahnersatz mit natürlichem Erscheinungsbild und Gefühl
  • Fixierter Zahnersatz, der in peinlichen Situationen nicht aus dem Mund fällt
  • Egy fedetlen felső szájpadlás, amely lehetővé tesz több ízérzést étkezések közben
  • Ein unbedeckter Gaumen, der mehr Geschmacksgefühl beim Essen ermöglicht
  • Stabile Beißkraft, die Ihnen ermöglicht, Lebensmittel von beliebiger Art essen zu können
  • Hohle Wangen um den Mund herum werden dadurch reduziert, was das Gesichtserscheinung verjüngt
  • Sie brauchen keinen Gebiss Klebstoff mehr, und sie brauchen das Gebiss für die Nacht nicht mehr zu entfernen

Nobel Biocare az All-on-4™

Eine führende Firma der innovativen Zahnmedizin auf der Welt ist Nobel Biocare, Pionier und Patentinhaber der All-on-4™ Technik, die in Zusammenarbeit mit einem namhaften europäischen Implantologen, einem Zahnarzt Dr. Paulo Malo entwickelt wurde. Die ausgebreiteten klinischen Forschungen haben dieses erfolgreiche Verfahren resultiert, das die möglichst wenigsten Implantate erfordert, und zugleich in kürzester Zeit das dauerhafte und natürliche Lächeln zusichert.

Was bedeutet All-on-4™?

Eine erfolgreiche und effektive Technik wird All-on-4™ genannt, bei der gewöhnlich 4 zahnmedizinische Implantate die stabile Fixierung des unteren oder oberen Gebisses zusichern. All-on-4™ ermöglicht eine langfristige, sichere und definitive Lösung vermittels einer starken und sicheren Verankerung, wodurch das meist natürliche Lächeln verliehen wird.



NobelProcera

Einzeln geplanter Zahnersatz

NobelProcera ist das erste Fertigungssystem, wobei der Zahnersatz mit CAD/CAM Methode hergestellt wird, Tausende von Patienten tragen seit Jahrzehnten die Produkte dieses Systems im Mund. 1983 hat Matt Anders mit der Benennung Procera ein System gestartet, das als Grundstein der digitalen Zahntechnik gilt. Der Sinn des Verfahrens besteht darin, dass die einzelnen, den Ansprüchen der Patienten entsprechenden Kronen, Brücken, und sonstige Lösungen mit der Hilfe eines Computers geplant, dann gefertigt werden. Bei laufender Qualitätssicherung und ständiger Überwachung kommen Millionen von Kronen und Brückenglieder in Fabrikqualität und Präzision aus der Fabrik von Göteborg heraus. Die gleich bleibende Qualität wird durch die entwickelten Technologien, von den bei zahntechnischem Maße auch riesigen Maschinen und durch laufende Entwicklungen zugesichert.

Das Verfahren

Das ganze Verfahren fängt mit dem Digitalisieren der von dem Abdruck gefertigten Gipsprobe an. Das ist NobelProcera Scanner. Die Maschine stellt den eingescannten Zahnstumpf über die Messung und Fixierung von etwa 150000 Punkten auf dem Bildschirm dar. Der Techniker sieht in einer totalen 3D Umgebung, ein sogar auf das 500fache vergrößertes Bild, und er kann auf diese Weise die Kronen, Brücken von Einzelgestaltung planen. Nach der Planung bekommt die Fabrik in Göteborg die Daten, und nach einem Kontrollpunkt arbeiten Maschinen und Roboter an der Erstellung. Vor der Verpackung erfolgt noch einmal eine gründlich Kontrolle, damit das Produkt in entsprechender Qualität verschickt wird. Der Techniker hat den entworfenen Zahnersatz 2 Tage später schon in der Hand, er brennt darauf die Keramik Schichten, so fertigt er den Zahn, der dem Original gleich sieht.


Materialien

NobelProcera arbeitet mit den modernsten Materialien

  • Zirconiumoxid
  • Aluminiumoxid
  • E-max
  • Titan
  • Kobalt-chrom

Garantie

Für die von Procera hergestellten Produkte haftet die Firma uneingeschränkt für 5 Jahre. Dank dem digitalen Arbeitsverlauf können die Produkte zu jeder Zeit erneut bestellt werden. Jedes Produkt hat eine Sonderidentifizierung, damit können Zeitpunkt der Herstellung und Planung und das technische Labor leicht identifiziert werden.